Nina-Eike Riegler

Nina-Eike Riegler

Nina-Eike Riegler studierte Blockflöte bei Han Tol, zunächst am Konservatorium in Rotterdam, ab 1999 an der Hochschule für Künste in Bremen im Studiengang Musikerziehung. Mit dem Blockflöten-Quintett Consort of five hat sie sich auf Musik der Renaissance spezialisiert. Wichtige Impulse zu dieser Arbeit gaben Maurice van Lieshout und Kees Boeke. Außerdem wirkte sie bei mehreren Uraufführungen aktueller Musik mit. Neben ihrer Tätigkeit als Blockflötenspielerin und -pädagogin konzertiert sie auch als Barockfagottistin.

Cof probt das neue Programm "Das Leben und die Liebe" mit dem Schauspieler Thomas Grünberg - erste Aufführung in Köln am 10. November

Lesen Sie eine Besprechung unserer CD in der Zeitschrift "TIBIA"

Lesen Sie einen Bericht über unsere Libanon-Reise in der Zeitschrift "Windkanal" - Das Forum für die Blockflöte

CD "VOICES" erhältlich unter www.amazon.de und über das Kontaktformular

Login | Impressum