Claudia Heinisch

Claudia Heinisch

Claudia Heinisch studierte an der Hochschule für Künste in Bremen Musikpädagogik mit dem Hauptfach Blockflöte bei Prof. Han Tol/ Maurice van Lieshout (Diplom 2004). Ergänzend dazu besuchte sie Meisterkurse bei M. Verbruggen, Bart Spanhove und Prof. Baldrick Deerenberg. Ein zweites Studium folgte an der renommierten Schola Cantorum in Basel (CH) bei Prof. Kathrin Bopp, um sich noch intensiver ihrem Fachgebiet der Alten Musik widmen zu können.

Sie ist Gründungsmitglied des Blockflötenquintetts „consort of five“ und des „Duo H2o“ mit denen sie im In- und Ausland konzertiert. Aufnahmen bei Deutschlandradio Bremen u.a. auch mit Uraufführungen neuer Musik und dem Bayerischen Rundfunk belegen ihre rege Konzerttätigkeit.

Cof probt das neue Programm "Das Leben und die Liebe" mit dem Schauspieler Thomas Grünberg - erste Aufführung in Köln am 10. November

Lesen Sie eine Besprechung unserer CD in der Zeitschrift "TIBIA"

Lesen Sie einen Bericht über unsere Libanon-Reise in der Zeitschrift "Windkanal" - Das Forum für die Blockflöte

CD "VOICES" erhältlich unter www.amazon.de und über das Kontaktformular

Login | Impressum