Eva Susanna Kuen

Eva Kuen

Die Blockflötistin und Cembalistin Eva Susanna Kuen beschäftigt sich in erster Linie mit der Musik aus Renaissance und Barock. Aber auch für andere Musikstile ist sie eine gefragte Kammermusikpartnerin, dazu zählten auch Projekte mit neuester Musik (div. Uraufführungen). Eva Kuen lebt als freischaffende Musikerin in Köln. Ihr Studium absolvierte sie bei Han Tol in Bremen, Kees Boeke in Zürich (Blockflöte) und bei Ketil Haugsand in Köln (Cembalo).  Als Mitglied verschiedener Ensembles wie z.B. dem Blockflötenquintett Consort of five, Duo da Luce und dem Barock-Ensemble Amarilli geht sie einer regen Konzerttätigkeit im In- und Ausland nach. Auftritte führten sie u.a. zum internationalen ERTA-Kongreß in Bremen, zum Oberstdorfer Musiksommer, ins Telemannzentrum Magdeburg, zum Festival "Fränkischer Sommer", zum Frühlingsfestival in Türi (Estland), in den Libanon und in die Berliner Philharmonie.

Cof probt das neue Programm "Das Leben und die Liebe" mit dem Schauspieler Thomas Grünberg - erste Aufführung in Köln am 10. November

Lesen Sie eine Besprechung unserer CD in der Zeitschrift "TIBIA"

Lesen Sie einen Bericht über unsere Libanon-Reise in der Zeitschrift "Windkanal" - Das Forum für die Blockflöte

CD "VOICES" erhältlich unter www.amazon.de und über das Kontaktformular

Login | Impressum